zum Inhalt springen

Aktivierung des Studierenden-Mail-Accounts

Den Dozenten/innen steht die Möglichkeit offen, veranstaltungsbezogen E-Mails zu versenden. Angeschrieben werden jeweils die in der Teilnehmerliste geführten Studierenden mit einem gültigen Studierenden-Mail-Account. Zur Freischaltung Ihres Studierenden-Mail-Accounts benötigen Sie Ihre Gasthörernummer und die im Begrüßungsschreiben der Universität mitgesandte, vierstellige PIN.Um Ihren Studierenden-Account freizuschalten, folgen Sie der Anleitung des Rechenzentrums.

Sie können den Account aber auch persönlich vor Ort beim Rechenzentrum, Weyertal 121, aktivieren lassen. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Ihren Personalausweis mit.