zum Inhalt springen

Arbeitskreis 7: Die Welt des Theaters: Vergangenheit und Zukunft.

Leitung: Prof. Dr. Peter Marx
Zeit/Ort:
Freitags, 10.00 - 11.30 Uhr im Hörsaal XII, Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz
Beginn: 28. April 2017
Erläuterung: Dieser Arbeitskreis wird vom fgs finanziert. Maskierte Tänze, Puppen- und Schattenspiele sowie Schaustellungen aller Art finden sich überall auf der Welt und zu allen Zeiten der Menschheitsgeschichte. Im Rahmen dieses Arbeitskreises möchten wir den unterschiedlichen Theaterformen nachgehen sowie die Frage nach der Zukunft des Theaters innerhalb und jenseits konventioneller Stadt- und Staatstheatermodelle diskutieren. Dabei soll in verschiedenen Durchgängen sowohl ein Blick auf die Entwicklung des europäischen Dramas geworfen werden; auf unterschiedliche Traditionen des Schatten- und Puppentheaters (bis hin zu seinen Fortschreibungen im Trick- und  animationsfilm sowie im Computerspiel) und schließlich auch auf das Verhältnis von Theater und bildender Kunst am Beispiel von Kostüm und Bühnenbild. Der Kurs umfaßt ein bis zwei ausführlichere Arbeitstage in der Theaterwissenschaftlichen Sammlung (auf Schloß Wahn), die die Möglichkeiten bieten werden, eingehender mit historischen Quellen zu arbeiten.