zum Inhalt springen

Veranstaltung

KinderUni Workshop: Wie ist es in einem Fotolabor?
15 März
16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Information:

KinderUni Workshop: Wie ist es in einem Fotolabor?

Wer? Shahrouz Yazdanyar und Studierende, Institut für Kunst & Kunsttheorie

Wo? Fotolabor, Raum -1.104, Hauptgebäude der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Block A, Gronewaldstr. 2, 50931 Köln
Alter: 10-12 Jahre

Definition der Dunkelkammer

Unter einer Dunkelkammer versteht man einen Raum ohne Lichtquelle von außen, der ausschließlich eine künstliche Spezialbeleuchtung beinhaltet. Die Dunkelkammer ist Teil eines Fotolabors zur Entwicklung von Fotos.

Einsatz einer Dunkelkammer

Die Dunkelkammer  braucht man nur noch in der analogen Fotografie in der digitalen Fotografie wird keine Dunkelkammer mehr benötigt. Um Fotos zu entwickeln, müssen Hobbyfotografen sich nicht an große Fotolabore wenden. Auch zu Hause ist das Einrichten einer Dunkelkammer schon mit einigen Handgriffen und wenig Geld möglich.  

Wir werden im Workshop zum Beispiel über folgende Themen reden?

1. Der richtige Raum
2. Muss die Dunkelkammer schwarz gestrichen sein?
3. Wie macht man Fenster und Türen lichtdicht?
4. Muss in der Dunkelkammer fließendes Wasser vorhanden sein?
5. Muss die Dunkelkammer eine Belüftungsanlage besitzen?