zum Inhalt springen

Ringvorlesung: Generationen: Privatheit – Vulnerabilität?

Zeit: Dienstags, 14.00 - 15.30 Uhr
Ort: Hörsaal H113, IBW-Gebäude, Herbert-Lewin-Str. 2
Organisation: Prof. Dr. Jutta Ecarius
Erläuterung: Seit dem Wintersemester 2017/18 findet eine Trilogie an Ringvorlesungen zum Thema „Bildung im Lebenslauf – Heterogenität in der Spätmoderne“ statt. Dieser zweite Teil der Vorlesungsreihe widmet sich mit dem Titel „Generationen: Privatheit - Vulnerabilität?“ unterschiedlichen Schwerpunkten der Familien- und Generationenforschung und fokussiert Beiträge zur Tradierung und Generativität, zu Ansprüchen und Verantwortung von und in Familienbeziehungen und zu Generativer Vulnerabilität.