zum Inhalt springen

Köln und die Region erforschen und erleben

Wissenschaftliche Begleitung: Dr. Dorothea Wiktorin, Geographisches Institut, Dr. Anne Löhr, Koordinierungsstelle, Tel. (0221) 470-2761

Zeit /Ort: Mittwochs, 14.00 - 15.30 Uhr in Seminarraum C, Chemische Institute, Greinstraße 6

Beginn: 18. Oktober 2017

Erläuterung: Die Projektgruppe arbeitet selbstbestimmt und aktiv an Themen, die Köln und seine Region betreffen. Im Wintersemester 2017/18 wird die Projektgruppe ihre Arbeit am aktuellen Thema fortsetzen: „Köln der 1950er Jahre“.
Folgende Themen werden weiter bearbeitet: Architektur des Wiederaufbaus, Entwicklung des öffentlichen Nahverkehrs (Schwerpunkt Bahn), Jüdisches Leben im Köln in der Nachkriegsgesellschaft, Prozesse der Eingliederung protestantischer Bürger in die Kölner Nachkriegsgesellschaft, Mode und Kleidung in den 1950er Jahren, Naherholung am Beispiel des Rheinparks, Entwicklung des Einzelhandels.
Bei allen Themen ist eine Mitarbeit möglich, es sind im Rahmen des Oberthemas aber
auch neue, eigene Themen möglich. Neue Projektgruppenmitglieder sowie Gäste sind
zur Mitarbeit eingeladen und herzlich willkommen.
Über die Projektgruppe informiert auch folgendes Video:
https://www.youtube.com/watch?v=eLzzonfDg4M
Auskunft: whuesch@smail.uni-koeln.de