zum Inhalt springen

Köln und die Region erforschen und erleben

Wissenschaftliche Begleitung: Dr. Dorothea Wiktorin, Geographisches Institut, Dr. Anne Löhr, Koordinierungsstelle, Tel. (0221) 470-2761

Zeit /Ort: Mittwochs, 14.00 - 15.30 Uhr in Seminarraum C, Chemische Institute, Greinstraße 6

Beginn: 26. April 2017

Erläuterung: Die Projektgruppe arbeitet selbstbestimmt und aktiv an Themen, die Köln und seine Region betreffen. Im Sommersemester 2017 wird die Projektgruppe ihre Arbeit am aktuellen Thema fortsetzen: „Köln in den 1950er Jahren“. Schwerpunkt der Arbeit wird die Auswertung der Ergebnisse der Workshopveranstaltung der Projektgruppe, die am 3. und 4. April stattfindet und sich mit sechs Themen zum Köln der 1950er Jahre beschäftigt: Architektur des Wiederaufbaus, Protestantische und jüdische Bürger in der Nachkriegsgesellschaft, Schule in Köln, Mode und Kleidung, Essen und Trinken, Naherholung am Beispiel des Rheinparks. Bei allen Themen ist eine Mitarbeit möglich, es sind noch weitere Themen z.T. in Arbeit bzw. geplant.
Neue Projektgruppenmitglieder sowie Gäste sind zur Mitarbeit eingeladen