zum Inhalt springen

Aktuelles

    • Informationsveranstaltung für Interessierte am Gasthörer- und Seniorenstudium: Donnerstag, 9. August 2018, 14.00 - 15.30 Uhr in Hörsaal XVIII, Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz

    • Die Informationsbroschüre für das Wintersemester 2018/19 ist wird am 9. August veröffentlicht und ist ab dann in der Koordinierungsstelle Wissenschaft + Öffentlichkeit, sowie am Infoschalter im Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz und per Download als pdf erhältlich.

    • Die Informationsbroschüre für das Sommersemester 2018 ist in der Koordinierungsstelle Wissenschaft + Öffentlichkeit sowie am Infoschalter im Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz erhältlich. Hier können Sie die Broschüre als pdf herunterladen.

    • Die Präsentationen zur Online Ringvorlesung "Utopie oder Dystopie" finden Sie hier zum Download.

    • Hinweis: Beachten Sie bitte, dass Sie bei der erstmaligen Einschreibung den Semesterbeitrag nicht am Kassenautomaten im SSC-Gebäude bezahlen können.
    • Gasthörerausweis zum selbst ausdrucken
      Nach der Überweisung des Semesterbeitrags können Sie sich den Gasthörerausweis für das neue Semester nun selbst ausdrucken. Mehr Informationen dazu hier.
    • Film über den Workshop "Köln der 50er Jahre": In dem Workshop „Köln der 1950er Jahre“  der Citizen Science Projektgruppe „KölnErforschen“ am 3. und 4. April an der Universität zu Köln haben über 60 Teilnehmer*innen ihre Erinnerungen an das Köln der 1950er Jahre zusammengetragen. Den Film zum Workshop finden Sie hier.
    • Artikel in der Kölnischen Rundschau (05.04.2017): Bürgerwissenschaften an der Uni Köln: Köln in den 50er Jahren: In dem Workshop „Köln der 1950er Jahre“  der Citizen Science Projektgruppe „KölnErforschen“ am 3. und 4. April an der Universität zu Köln haben über 60 Teilnehmer*innen ihre Erinnerungen an das Köln der 1950er Jahre zusammengetragen. Den Artikel zum Workshop finden Sie hier.

    • Lernen im Alter: Ein Artikel u.a. zum Seniorenstudium im aktuellen Forschungsmagazin der Universität zu Köln: Das Bild von passiven Seniorinnen und Senioren ist längst überholt. Kölner Alternswissenschaftlerinnen haben untersucht, wie ältere Menschen lernen. Ob im Seniorenstudium oder in selbstorganisierten Gruppen – gerade wenn es darum geht, etwas Neues zu lernen, sind sie heute viel selbstbestimmter. Den Artikel finden Sie hier zum Download.

    Weitere Informationen